Sie sind hier: 

Erklärung zur Informationspflicht

(Datenschutzerklärung)

Rechtsgrundlage
Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen.
Die EU-Datenschutz-Grundverordnung, das Datenschutzgesetz 2000 sowie das Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018 dienen dem Recht auf Schutz personenbezogener Daten. Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG 2018, TKG 2003).
Uns ist es ein besonderes Anliegen, alle personenbezogenen Daten, die Sie uns anvertrauen, zu schützen und sicher zu verwahren. In diesem Dokument erfahren Sie mehr darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten
verwenden und verarbeiten. 


Kontakt mit uns

Wenn Sie unser Kontaktformular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten ausschließlich zur Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns unter Beachtung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen gespeichert. 

Eine Verarbeitung oder Nutzung der von uns erhobenen und von Ihnen mitgeteilten Daten erfolgt zur Erfüllung der vorgenannten Zwecke entweder durch uns oder durch uns beauftragte Unternehmen z.B. Versandunternehmen, Handelsvertreter, wenn diese entweder dieser Datenschutzerklärung unterliegen oder Richtlinien befolgen, die mindestens ebenso viel Schutz bieten.


Zweckbindung

Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten ausschließlich zur Vertragserfüllung und streng nach den gesetzlichen Vorschriften. Zu diesem Zweck erfolgt, soweit erforderlich, eine Weitergabe Ihrer Daten an andere Unternehmen, z.B. Paketdienst usw. 

Personenbezogene Daten werden von uns an Dritte nur weitergegeben oder übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragserfüllung oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist. Ihre Layouts bzw. Klischees werden bei uns gespeichert um Folgeaufträge auch nach der Löschungsfrist ohne Mehrkosten für Sie durchführen zu können. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies schriftlich oder per Mail mitteilen. Ihre Daten werden dann unverzüglich gelöscht.

Darüber hinaus können Daten an Dritte übermittelt werden, soweit wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder durch vollstreckbare behördliche oder gerichtliche Anordnung hierzu verpflichtet sein sollten. Unsere Mitarbeiter sind zur Verschwiegenheit über personenbezogene Daten verpflichtet.


Datensicherheit

Wir haben zum Schutz Ihrer Daten technische und organisatorische Vorkehrungen getroffen, gegen Manipulation, Verlust und gegen Zugriff unberechtigter Personen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend des technischen Fortschritts fortlaufend verbessert.


Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.


Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Evamatic HandelsgesellschaftmbH, Industriegelände West 11, 2460 Bruck/Leitha
Tel: 02162 63 115
Mail: monika.marksteiner@evamatic.at
Kontaktperson: Monika Marksteiner